4. Gemeinschaftstraining im Rally Obedience

Ein sehr schöner Trainingstag war unser 4. Gemeinschaftstraining im Rally Obedience zum Thema "neue Schilder ab 2017" beim HSV Knauthain in Leipzig. Ramona hat wirklich für schönes Wetter und tolle Organisation gesorgt. So standen uns 4 Parcoure bzw. Sequenzen in den Klassen Beginner/1 und Klasse 2/3 zur Verfügung, in denen die neuen Übungen gestellt waren. Außerdem gab es genug zu Essen und zu Trinken.
Nach einer Erwärmungseinheit ging es dann auch schon los mit der Praxis. Für aufkommende Fragen standen Ramona Kirsche, Kerstin Gerlach und ich zur Verfügung, aber auch alle anderen Teilnehmer hatten für einander einige Tipps im Gepäck. So war es wirklich ein sehr gelungenes "gemeinsames" Training mit entspannenden Zwei- und Vierbeinern. Besonders gefreut hat es mich, wieder neue Teams kennenlernen zu dürfen und "altbekannte" Teams nach lager Zeit wieder getroffen zu haben.
Ich hoffe, dass heute alle Teilnehmer etwas mitnehmen konnten und danke Ramona Kirsche für die Idee und grandiose Umsetzung.
Freue mich auf das nächste Training, wohl am 05. März 2017 beim HSV Wittgensdorf. Bis dahin eine schöne Adventzeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.

Trainingsaufbau Vorsitzen

Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone.