JHV LV Sachsen

Die Veranstaltung ist gut besucht und startet bei guter Witterung pünktlich. Es sind sogar so viele Vereinsvertreter gekommen, dass Wahlzettel nachgedruckt werden müssen. Cornelia Seidel eröffnet die Veranstaltung, wird als Versammlungsleiterin bestätigt, Natalie Ossowski als Protokollantin bestimmt und die Tagesordnung wird einstimmig angenommen. Die Geschäftsstelle berichtet, dass die Mitgliederzahlen wachsen weiter anwachsen. Da der Obmann für IPO verhindert ist, verliest Cornelia Seidel den Bericht von Tino Schmidt. Darin geht es um schwierige Witterungsbedingungen zur IPO-LM-Sachsen 2017 und darum, dass der IPO-Sport wieder an Bedeutung gewinnen muss. Weiterhin gilt unser Dank den Hundesportlern und Richtern sowie dem Ausrichter der IPO-LM-Sachsen 2016. LRO Bernd Büttner zählte 2016 1 Gebrauchshunde-Veranstaltung als mehr im Vorjahr. Allerdings wurden auch 32 Prüfungen zumeist wegen zu geringer Teilnehmerzahlen abgesagt. 5 Prüfungen sind ohne Angabe von Gründen ausgefallen.

Dieses Jahr finden die dhv-DM-IPO, SGSV-MS-THS & FH 2017 in Sachsen statt. Es wird also ein sehr sportliches Jahr in Sachsen. Weiterhin erwarten wir die neue IPO-Meisterschaftsordnung dieses Jahr. Bernd gibt weiterhin einen Überblick über die Leistungsrichtet im Land Sachsen:

  • 14 Leistungsrichter im Gebrauchshundesport, 2 Anwärter (Frühestmöglicher Einsatz Herbst 2017)
  • 1 Anwärter LR THS, 2 Anwärter LR Agility (Herbst 2018)
  • 2 LR Agi + 1 LR-Anwärter (Start 2017), 1 LR Obi
  • LR-Nachwuchs für Obedience benötigt: Appell an die Vereine

Es wurden 15 Sachkunde-Veranstaltungen durchgeführt. Die allg. Sachkunde wurde von allen Teilnehmern bestanden

Kerstin Erba berichtet von den Erfolgen im THS:

  • 4 Seminare: Athletik-Training, Geländelauf, Unterordnung + mehrere Prüfungsvorbereitungstrainingseinheiten
  • Jugendlager THS: 11 jugendliche Teilnehmer betreut von 5 Helfern è großer Erfolg, wird 2017 wiederholt
  • 6 THS-Turniere: leichter Zuwachs bei dem Geländeläufer, Nachwuchs im VK2+3 sollte noch wachsen
  • SGSV-MS-THS in Kemberg: optimale Wettkampfbedingungen, Versorgung nicht gut, Organisation im Vorfeld ungünstig (TOP-Ergebnisse)
  • dhv-DM-THS in Müncheberg (BB): sehr gut organisiert, 350 Teams am Start, VK3-dhv-DM Titel geht erneut an den SGSV Sachsen (Sylvia Kaden)
  • VDH-DM-THS: ebenfalls TOP-Ergebnisse
  • Friederike Muschner ist LR-THS-Anwärter
  • Sachkunde THS wird im März 2017 nachgeholt

Da die bisherige Verantwortliche Anne-Kathrin Weber weder anwesend noch erreichbar, wird sie auf Antrag des Vorstandes von ihren Aufgaben entbunden.

Leider entfiel zu unserer Jahreshauptversammlung der Rechenschaftsbericht zur Hundesportart Agility.

Nachtrag Bericht Agility:

Es ist mir eine Herzensangelegenheit ein paar Zeilen dazu zu schreiben, zumal 2016 zwei Meisterschaften in Sachsen stattfanden. Die SGSV- Meisterschaft am 09.07.2016 beim HSC -Deutzen und die dhv- Deutsche Meisterschaft/ Deutsche Jugendmeisterschaft am 18.09.2017 in Horka. Zur dhv – Meisterschaft hatte der OV Radebeul e.V. den ,,Hut‘‘ auf. In Wirklichkeit war die langwierige Organisation ein Gemeinschaftsprojekt mit dem HSV Wittgensdorf e.V. und den Agilityfreunden Niederschlesien e.V. Für einen einzelnen Verein wäre das nie zu leisten gewesen. Vielen Dank noch einmal an alle die zu dieser gelungenen Meisterschaft beigetragen haben!!! Es war eine anstrengende Herausforderung, aber immer eine super Zusammenarbeit. Ausführliche Berichte von Elisabeth Münch (OV Radebeul e.V.) zu den beiden Meisterschaften findet ihr auf der Webseite.

Claudia Dick OV Radebeul e.V.

Michael Glasow berichtet vom Jugendjahr 2016:

  • Jugendlager in Schkeuditz als großes Highlight
  • Diverse weitere sportspezifische Jugend-Trainingslager angeboten
  • Jugendlager 2017 beim HSV Deutzen
  • Jugendtag in 2017 zum Erfahrungsaustausch
  • Top-Ergebnisse bei der Jugend im THS und auch im Agility
  • Budget wurde leicht überzogen, wegen Abstimmungsproblemen im SGSV-Vorstand

Nicole Schneider fasst das Sportjahr 2016 für die Sportarten Obedience und Rally Obedience zusammen:

  • 3 neue Übungsleiter Obedience
  • 6 Vereinsprüfungen, leicht rückläufige Teilnehmerzahlen (neue PO in 2016)
  • SGSV-MS-Obedience in Ahrensfelde: gute Orga, Sachsen stellt die Hälfte der Starter: Meistertitel ging wieder nach Sachsen (Christine Schmidt), Start bei der dhv: Werturteil SG
  • Diverse Gemeinschaftstrainingseinheiten für Obedience und Rally Obedience
  • 8 Rally-OB-Prüfungen: mit erhöhter Teilnahme durch die Jugend (18 jugendliche Teilnehmer)
  • Sachsenpokal Rally Obedience: sehr gute Veranstaltung, 4 Jugendliche
  • Übungsleiterschein Rally Obedience konnte in 2016 im LV BB erarbeitet werden
  • Dieses Jahr erstmalig dhv-DM Rally Obedience + Wiederholung Sachsenpokal (dieses Jahr mit einer finanziellen Unterstützung von 250 Euro)

Bericht Öffentlichkeitsarbeit von Natalie Ossowski:

  • Wachsende Zahlen auf der Webseite, im Newsletter, auf Facebook, youtube, Kalenderaktion könnte besser sein
  • Mitgliederbefragung findet für Februar/März 2017 geplant

Dorothee Friedrich berichtet von gefüllten Kassen und Einsparpotentialen sowie der Kassenprüfung:

  • Kassenprüfer Jan Kupke, Thomas Berg
  • Prüfung des Jahres 2016 wurde am 10.01.2016 durchgeführt
  • Quittung und Belege sind leserlich auszufüllen
  • Reisekosten sind über Formular abgerechnet werden
  • Spendenbuch sollte geführt werden
  • Entlastung wird empfohlen

Schatzmeister und Vorstand werden entlastet. Danach folgenden die Ehrungen:

  • Horst Böthig: Goldene SGSV-Buchstaben
  • Peter Ruth: Goldener SGSV-Buchstaben
  • Kerstin Erba: Silberne SGSV-Buchstaben
  • Jugendliche für Teilnahme an den Meisterschaften
  • Gernoth Sievers: Zeitauszeichnung

Nachdem die Stunde 12 geschlagen hat wird unsere erste Vorsitzende mit 133 von 135 Stimmen wiedergewählt. Vielen Dank auch an dieser Stelle für deine aufopferungsvolle Arbeit. Danach werden noch die verschiedenen Anträge abgestimmt und komplett angenommen:

  1. Finanzielle Unterstützung/ Reisekostenzuschuss zu den Ausbildungskosten
  2. Sachsenpokal Rally Obedience: Finanzielle Unterstützung über 150 Euro
  3. Antrag des Vorstands: Anne-Katrin Weber von ihrem Amt als Agility-Verantwortliche zu entbinden
  4. Antrag des Vorstands: Beibehaltung des Beiträge 2018
  5. Antrag auf die Erhöhung der Unterstützung des Sachsenpokals Rally Obedience auf 250 Euro, Vielen Dank Sportfreund Bienert ; )
  6. Abstimmung über den Haushaltsplan 2017

Veranstaltung 2017

  • THS-LM 2017 in Hoyerswerda
  • IPO-LM 2017 in Torgausp
  • FH-LM 2017 in Pleißental Neukirchen
  • Jugendlager 2017 in Deutzen 14.-16-07.2017
  • Mitgliederversammlung am 27.01.2018 in Reinsberg

Sonstiges:

  • Bitte um Stimmwahrnehmung oder Stimmübertragung für die JHV des Gesamt SGSV in Gröbern: Antrag aus Sachsen: Mitgliedsheft wird vereinfacht mi weniger administrativen Aufwand (Marken weg), diverse Wahlen stehen an
  • Gemeinnützigkeitsbescheinigung durch die Vereine benötigt
  • Satzung soll überarbeitet werden
  • Clubdesk wird im Nachgang mit Funktionen für die Vorstandarbeit vorgestellt

Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone.