Jahreshauptversammlung 2018 in Reinsberg

Es geht los

Nachdem die Formalien der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit geklärt waren und auch die Versammlungsleitung an die erste Vorsitzende Cornelia Seidel ging, konnte unsere diesjährige Jahreshauptversammlung starten. Die Vereine hatten zahlreiche Delegierte entsendet, so dass 103 von 188 möglichen Vereinsvertretern da waren. Damit haben 66 von 107 Vereinen ihr Mitbestimmungsrecht wahrgenommen. 

Rechenschaftsberichte werden vorgetragen

Es ist schön zu hören, dass die Mitgliederzahlen stabil bleiben und auch immer wieder neue Vereine den Weg in den Verband SGSV Sachsen finden. 2 Vereine kamen 2017 dazu und in 2018 liegen bereits 3 Anfragen von Vereinen vor. Weiterhin müssen die Vereine beachten, dass der SGSV Sachsen nur Gelder an Vereine auszahlen kann, die einen Nachweis über ihre Gemeinnützigkeit erbracht haben. Cornelia Seidel berichtet, dass der Gesamt-SGSV die Einführung neuer Mitgliedsausweise für das erste Quartal 2018 plant. Mehr Informationen und die Übergangsmitgliedsbescheinigung findet ihr hier...

 

HSV Chemnitz Borna bewirtet die Versammlung

Leider mussten über alle Sportarten hinweg einige Prüfungen aus Mangel an Teilnehmern abgesagt werden. Der Leistungsrichterobmann Bernd Büttner meldet auch weiterhin einen Bedarf an Leistungsrichternachwuchs in den Sportarten Turnierhundsport und Obedience. Die Vereine sollten ihren Übungsleiterbedarf schnellstmöglich an Bernd Büttner melden, damit der Bedarf bei der Planung der allgemeinen Sachkundeschulung berücksichtigt werden. Es gilt seit Anfang 2018 eine neue Ausbildungsordnung. Informationen dazu findet ihr hier... 

Nachdem der Vorstand alle Berichte vorgetragen hatte, wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Auszeichungen und Ehrungen

Volkmar Bienert und Cornelia Seidel

Sportfreund Volkmar Bienert wurde für seine 50-jährige Mitgliedschaft im SGSV und sein unermüdliches Engagement für den Hundesport geehrt. Vielen Dank für deine anhaltende Unterstützung!

Auch die jugendlichen Starter zur dhv DM wurden durch Michael Glasow geehrt. 

Wahlen der Vorstandsposten

Nicole Schneider (VfO), Natalie Ossowski (RfÖ), Ronny Tschiche (VfA) und Dorothee Friedrich (Schatzmeisterin) v.l.n.r.

Und dann musste Sportfreund Bienert auch schon wieder nach vorn und die Leitung der Wahlkommission übernehmen. Lutz Schwäbe und Rudi Haupt überstützen ihn bei der Auszählung der Stimmen, denn jetzt war es Zeit für die Wahl: des Schatzmeisters (m/w), des Referenten für Öffentlichkeitsarbeit (m/w), des Obmanns für Obedience (&Rally Obedience) (m/w), des Obmanns für Turnierhundsport (m/w) und des Obmanns für Agility (m/w).

Alle bisherigen Verantwortlichen stellten sich wieder zur Verfügung und wurden ohne Gegenkandidaten wieder in ihr Amt gewählt: Schatzmeisterin bleibt Dorothee Friedrich, RfÖ bleibt Natalie Ossowski, VfO bleibt Nicole Schneider, VfT bleibt Kerstin Erba und VfA bleibt Ronny Tschiche.

Anträge

Jugendobmann Michael Glasow stellt den Antrag Jugendlichen für die Fahrt zur SGSV-Meisterschaft aller förderbaren Sportarten die Reisekosten zu erstatten. Der Antrag wird angenommen. Weiterhin wird der Antrag gestellt die Sichtung der Schutzdiensthelfer wieder in die Verantwortung der Kreisgruppen zu verlegen. Auch diesem Antrag wird stattgegeben. Der Antrag der Vorsitzenden Cornelia Seidel zum Beibehalten der Beitragshöhe wird ebenfalls wie erwartet Folge geleistet.

Haushalts- und Veranstaltungsplan

Dorothee Friedrich berichtet, dass der SGSV Sachsen im vergangenen Jahr wieder gut gewirtschaftet hat, so dass für 2018 5000 Euro Rücklagen gebildet wurden. Die Versammlung sprach sich dafür aus die Rücklagen für die Anschaffung eines neuen Beamers, für den SGSV-Kalender 2019, die Bezuschlussung des THS-Jugendlagers und die Erstellung eines neuen SGSV Sachsen-Logos zu investieren. Der Haushaltsplan wurde einstimmig angenommen. Der HSV Chemnitz-Borna wird die THS Landesmeisterschaft 2018 ausrichten, während der HSC Meißen-Nassau Gastgeber der ersten Landesmeisterschaft Obedience sein wird. Das Jugendlager veranstaltet in 2018 der HSC Deutzen. Für die Landesmeisterschaft IPO und FH konnte leider noch kein Ausrichter gefunden werden. 

Und so endet die Mitgliedsversammlung 2018 wie jedes Jahr mit der Festlegung der nächsten Jahreshauptversammlung des SGSV Sachsen e.V.: Am 26. Januar 2019 in Reinsberg. Bis nächstes Jahr!

Zurück