FH LM 2019

Vom 07. Bis 08. September 2019 fand die Landesmeisterschaft der Fährtenhunde des SGSV- Sachsen in Neukirchen/ Pleiße statt. Mittlerweile das 7. Mal, dass der HSV Pleißental e.V. diese Meisterschaft ausrichtet. Bei besten Wetterbedingungen gingen 10 Starter am Samstag auf das Fährtengelände, um den 1. Teil dieser Prüfung zu absolvieren. Bei dieser Meisterschaft müssen an 2 aufeinander folgenden Tagen, jeweils eine FH 2 mit einer Mindestlänge von 1800 Schritten, 8 Schenkeln, 7 Winkeln, 7 Gegenständen und einer Liegezeit von mind. 3 Stunden gesucht werden.  

Bei schwierigen Bodenverhältnissen zeigten die Hunde wiedermal ihr Können. Die Hundeführer hatten die Hände voll zu tun, ihre Hunde in Arbeitsbereitschaft zu halten und zu motivieren. Die Leistungsrichter Bernd B. und Holger R. bewerteten die Hunde bei ihrer Arbeit. Wiedermal wurde deutlich, dass beide Leistungsrichter in fairer Weise die Punkte verteilten. Es gab Wenig für wenig Leistung und Viel für viel Leistung.

Wir gratulieren alle Teilnehmern und insbesondere der Landesmeisterin Susann Porter mit Amelie von Ferun’s Signature. Mit nur einem Punkt Unterschied belegte Marianne Fischer mit Chaos vom Lippewäldchen den 2. Platz und Andreas Gerth mit Rudi vom Lindelbrunn den 3. Platz.

Quelle: HSV Pleißental e.V.

Zurück