Der Landessportbund Sachsen hat seine aktuelle FAQ Liste aktualisiert (Welcher Sportbetrieb ist erlaubt?)

Wie viele Personen dürfen auf Außensportstätten trainieren?


Es gibt in der Regelung zur Öffnung der Außensportstätten keine Höchstzahl der anwesenden Sportler und Trainer, solange die Abstandsregeln eingehalten werden. Diese Auffassung hat auch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt in einer E-mail vom 6. Mai mitgeteilt.

Bei der Angabe von fünf Personen in den Leitplanken des DOSB handelt es sich um eine nicht rechtsverbindliche Empfehlung. Rechtsverbindlich ist die o.g. Beschränkung auf einen Sportler pro 20m2 Nutzfläche aus der Allgemeinverfügung Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus vom 4. Mai 2020.

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt teilte in einer E-mail vom 06.05.2020 zudem mit, dass auf Außensportstätten maximal 50 Personen gleichzeitig anwesend sein dürfen (§ 3 Abs. 1 Satz 2 Säch-sCoronaSchVO).

Ist der Sportbetrieb nach dem Sächsischen Versammlungsgesetz anzeige- oder anmeldepflichtig?

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt hat in einer E-mail vom 6. Mai mitgeteilt: „Die Anwendung des Versammlungsgesetzes (hier: § 14 Anzeigepflicht) auf Sportveranstaltungen ist nach unserer Auffassung nicht zweckmäßig und war nicht beabsichtigt.“

https://www.sport-fuer-sachsen.de/…/vereinsbera…/corona-faq/

  • Hundesportplätze auch für Gästetraining geöffnet

    Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt hat auf Nachfrage zum Thema Gästetraining mitgeteilt, das sowohl Mitglieder als auch Gäste (Nutzer) auf Sportanlagen trainieren dürfen.
    Für das Ministerium ist aber auch Nutzerverkehr gleichbedeutend mit Publikumsverkehr. Laut Allgemeinverfügung dürfen die Sportstätten für den Publikumsverkehr jedoch nicht geöffnet werden.
    Das bedeutet, es können sowohl Mitglieder als auch Gäste auf den Hundeplätzen trainieren, zuschauen ist für beide Gruppen nicht möglich.
    Die Umsetzungsregeln des SGSV sind weiter zu beachten!!!

Zurück