Leckerlis zum Selbermachen

Ich gebe zu, ich habe mich von vielen anderen Hundesportlern anstecken lassen und mir auch so eine Backmatte gekauft, um sie für den Hund zweckzuentfremden. Ich muss sagen, es ist wirklich genial! Total einfach und innerhalb kürzester Zeit hat man Unmengen tolle weiche Leckerchen für den Hund. Ganz ohne schneiden, ausstechen etc. Toll!

Rezept mit Hüttenkäse:

1 Becher Hüttenkäse
3 Eier
Kartoffelmehl (hab ich nicht abgemessen, so das die Konsistenz gut ist, waren vielleicht 5 EL)
1 EL Leinenöl

Und dann hab ich noch Leberwurst dazu getan, kann man aber beliebig auswechseln, je nachdem was Hündchen mag. Alles in den Mixer und dann mit nem Teigschaber über die Matte ziehen. Hab es 20 Minuten bei 180 grad im Ofen gelassen. Das ging echt so flott, hätte ich nicht gedacht. Hat keine 10 Minuten gedauert an Vorbereitung, inklusive Mixer abwaschen.

Kristin Steudel
OV Radebeul

Zurück