30. Oktober 2020

Aktuelle sächsische Corona-Schutzverordnung

Ausnahme für den Individualsport

Nach der aktuellen Verordnung der sächsischen Staatsregierung ist ab dem 2. November 2020 Individualsport, darunter auch der Hundesport, auf unseren Plätzen unter folgenden Auflagen erlaubt: „Allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand“.
 
Wichtig: Die Landkreise und die Kreisfreien Städte haben die Möglichkeit zusätzliche Regelungen zu erlassen, wenn diesen die Verordnung nicht weit genug geht.
 
§ 4 Schließung von Einrichtungen und Angeboten
(1) Verboten sind die Öffnung …… von:
6. Anlagen und Einrichtungen des Freizeit- und Amateursportbetriebs mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand und des Schulsports……..
 

Durchführung von Sportprüfungen im Deutschen Hundesportverband ab 2.November 2020 untersagt!

Da der Freizeit- und Amateursportbetrieb ab dem 2. November untersagt ist, hat das Präsidium des dhv beschlossen

  • Die Durchführung von Prüfungen im dhv zunächst ab dem 2. November zu
    untersagen.
  • Terminschutzzusagen ab dem 2. November 2020 zunächst bis auf weiteres
    aufzuheben.

Richtline dhv

Quelle: https://www.sgsv.de/

28. Oktober 2020

Corona-Pandemie
Kein Vereinssport im November

Der LSB bedauert die erneuten Einschränkungen für den Vereinssport aufgrund des Pandemiegeschehens. Nach einem Beschluss von Bund und Ländern sollen ab dem 2. November voraussichtlich vier Wochen lang zusätzliche Infektionsschutz-Maßnahmen in Kraft treten – unter anderem auch die Schließung des Breitensportbetriebes.
 
 
22. Oktober 2020

Landessportbund Sachsen: Häufig gestellte Fragen rund um die Corona-Epidemie.

https://www.sport-fuer-sachsen.de/fuer-mitglieder/vereinsberatung/corona-faq/

 

30 Jahre SGSV Landesverband Sachsen

Der Schutz- und Gebrauchshundesportverband (SGSV) Sachsen feiert in diesem Jahr sein 30jähriges Jubiläum. Der Verband wurde am 03.07 1990 in Chemnitz gegründet.

Gründungsurkunde

In unserer Organisation haben sich über 100 sächsische Hundesportvereine zusammengeschlossen. Die dem SGSV Landesverband Sachsen angeschlossenen Vereine bieten unterschiedliche Hundesportarten an. Sehr weit verbreitet sind Agility, Turnierhundesport, Obedience, Rally Obedience, Fährtenarbeit und IGP-/Schutzhundesport. Das Ziel des SGSV Landesverband Sachsen ist die sportliche, sinnvolle und artgerechte Ausbildung von Hunden.

Wir sind Mitglied im Landessportbund Sachsen!

Der SGSV LV Sachsen e.V. ist seit dem 12.09.2008 als Fachverband Mitglied im Landessportbund Sachsen (Registriernummer 99094)

Aufnahmeurkunde LSB Sachsen

Der Landessportbund Sachsen (LSB) ist der Interessenvertreter des organisierten Sports im Freistaat. Unter seinem Dach sind die Sportvereine, Landesfachverbände, Kreis- und Stadtsportbünde sowie weitere Sportinstitutionen beheimatet. Unser Claim „Hier ist Sport zu Hause.“ ist gleichermaßen Ausdruck der Interessenvertretung für den organisierten Sport wie Bekenntnis zur sächsischen Sporttradition.

Quelle: Landessportbund Sachsen

Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.